Reisepass


Einen Reisepass benötigen Sie grundsätzlich für Reisen in alle Länder außerhalb der europäischen Union. Die Einreisebestimmungen können jedoch sehr unterschiedlich sein. Bei der Einreise in einige Länder ist ein Reisepass mit einer Gültigkeit von mehr als 6 Monaten zwingend erforderlich. Andere Länder verlangen ein Visum. Informieren Sie sich also bitte rechtzeitig über die Einreisebedingungen Ihres Reiseziels. Informationen dazu erhalten Sie auch auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes.

Wenn Sie also einen Reisepass benötigen, können Sie diesen bei dem Einwohnermeldeamt beantragen, bei dem Sie mit Hauptwohnsitz gemeldet sind. Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, benötigen dazu die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten. Für Personen unter 24 Jahren ist der Reisepass sechs Jahre lang gültig, und für Personen ab dem 25. Lebensjahr beträgt seine Gültigkeit 10 Jahre. Eine Verlängerung ist nicht möglich.

Zur Beantragung eines Reisepasses kommen Sie bitte persönlich ins Einwohnermeldeamt der Gemeinde Everswinkel. Falls Sie Ihren alten Reisepass verloren haben oder er gestohlen wurde, können Sie außerdem den unter Formulare eingestellten Vordruck „Ausweis-Verlust“ schon ausfüllen und mitbringen. Die Wartezeit bis zum Erhalt des neuen Reisepasses beträgt ca. vier Wochen.

Wenn Sie in der Zwischenzeit wissen möchten, wie weit die Bundesdruckerei mit der Erstellung Ihres Ausweises ist, klicken Sie bitte hier.

Und bitte beachten Sie: Der Reisepass – auch ePass genannt – ist ein maschinenlesbares elektronisches Reisedokument. Das Passbild muss also den seit Ende 2005 geltenden neuen  Anforderungen entsprechen. Genaue Informationen darüber, wie Passbilder heutzutage aussehen müssen, erhalten Sie im Einwohnermeldeamt oder auf der homepage der Bundesdruckerei.

Seit dem 01.November 2007 werden im Chip des elektronischen Reisepasses neben Ihrem Foto auch zwei Fingerabdrücke gespeichert. Ältere Reisepässe bleiben aber gültig.

Häufig zum Thema „Fingerabdrücke“ gestellte Fragen beantworten wir Ihnen unter der Rubrik Downloads.

Weitere Informationen zu allen Fragen rund um den Ende 2005 eingeführten neuen ePass finden Sie im Internetangebot des Bundesministeriums des Innern unter www.ePass.de oder www.bmi.bund.de.

Rechtsgrundlagen allgemein

  • Passgesetz

Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

  • 37,50 € für Antragsteller unter 24 Jahren
  • 60,00 € für Antragsteller ab 24 Jahren

Unterlagen

  • alter Reisepass oder Personalausweis
    (Wenn Sie keine Ausweispapiere besitzen, bringen Sie bitte Ihre Geburtsurkunde mit.)
  • ein Passbild aus neuerer Zeit mit hellem Hintergrund

Downloads (Formulare / Informationen)

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Einwohner- und Meldewesen

Am Magnusplatz 30
48351 Everswinkel

E-Mail: ordnungsamt@everswinkel.de