Führerschein - Erstantrag


Wenn Sie einen Führerschein machen wollen, wird Ihr Führerscheinantrag in der Regel direkt von Ihrer Fahrschule an den Kreis Warendorf geschickt.

Sie können Ihren Führerscheinantrag aber auch selbst beim Einwohnermeldeamt zur Weiterleitung an den Kreis Warendorf abgeben.

Weitere Fragen beantworten Ihnen auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Führerscheinstelle des Kreises Warendorf, Waldenburger Str. 2, 48231 Warendorf, Telefon 02581/53-3608.

Rechtsgrundlagen allgemein

  • Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV)
  • Straßenverkehrsgesetz (StVG)

Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

  • 5,10 € Bearbeitungsgebühr der Gemeinde Everswinkel

Unterlagen

  • Das ausgefüllte Antragsformular, dieses Formular erhalten Sie bei Ihrer Fahrschule,
  • ein aktuelles Passbild,
  • die Bescheinigung über Ihre Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs,
  • die Bescheinigung über den Sehtest,
  • eine Kopie Ihres Personalausweises oder Ihres Reisepasses
  • sowie den abgestempelten Überweisungsbeleg für die 38,30 € an den Kreis Warendorf

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Einwohner- und Meldewesen

Am Magnusplatz 30
48351 Everswinkel

E-Mail: ordnungsamt@everswinkel.de