Gelbe Tonne


Leichtverpackungen entsorgen Sie bitte in der 240 Liter fassenden Gelben Tonne.

Richtig sortieren ist nicht immer ganz einfach. In die Gelbe Tonne gehören z.B.

  • Metallverpackungen wie Aludeckel, Alufolie, Aluschalen, Getränkedosen, Konservendosen, Kronkorken, Metallkleinteile, Verschlüsse
  • Kunststoffe wie Becher, Beutel, (leere) Eimer, Flaschen, Folien, Tüten, Tuben
  • Schaumstoffe wie Styroporchips, -schalen und –becher
  • Verbundstoffe/ Tetrapaks wie Getränkekartons, Milchtüten, Tiefkühlkartons, Vakuumverpackungen
Die Anmeldung einer Gelben Tonne bitten wir Sie wie alle An-, Ab- und Ummeldungen von Abfallgefäßen persönlich im Rathaus, Zimmer 4 vorzunehmen. Dazu benötigen Sie einen Antrag auf Abfallbeseitigung, den Sie unter Downloads aufrufen können.

Sollten Sie Ihr Abfallgefäß tauschen wollen, weil das Gefäß defekt ist, können Sie dies mit demselben Formular beantragen. Sie können Ihr neues Abfallgefäß dann beim Bauhof der Gemeinde Everswinkel (Boschweg 42) abholen bzw. tauschen, und zwar

  • montags bis freitags um 7.00 Uhr (Sommerzeit) bzw. um 7.30 Uhr (Winterzeit)
  • montags bis donnerstags um 16.00 Uhr (Sommerzeit) bzw. um 16.30 Uhr (Winterzeit)
  • freitags um 12.00 Uhr (Sommerzeit) bzw. um 12.30 Uhr (Winterzeit)

Bitte geben Sie den Antrag in jedem Fall persönlich im Rathaus, Zimmer 4 ab, da Sie von uns einen Abhol-/Tauschbeleg bekommen.

Wenn sich Probleme mit der Abholung ergeben haben, wenden Sie sich bitte an die Servicenummer 0800/88 66 666.

Ortsrecht

  • Abfallentsorgungssatzung der Gemeinde Everswinkel

Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

Die Gelbe Tonne ist kostenlos.

Downloads (Formulare / Informationen)

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheiten