Bauhof


Die Aufgaben des Bauhofes der Gemeinde Everswinkel sind vielfältig. Acht Mitarbeiter – ein Schlosser, ein Baumschulgärtnermeister, ein Straßenbauer, ein Garten- und Landschaftsbauer, ein Zierpflanzenbauer, ein Zimmerer, ein Elektriker sowie ein Auszubildender für den Beruf des Straßenwärters – kontrollieren, warten, pflegen und unterhalten die gemeindlichen Einrichtungen – also z.B. die Schulen, Übergangsheime, Sportstätten und Grünanlagen. Den „Löwenanteil“ ihrer Arbeit machen jedoch die Prüfung, Unterhaltung und Instandsetzung von Spielplätzen, Wirtschaftswegen und Gemeindestraßen aus.

Außerdem lagern im Bauhof die Abfallgefäße, die in der Gemeinde Everswinkel zum Müllsammeln und –trennen eingesetzt werden.

Sie sind neu in Everswinkel und möchten Ihre Abfallgefäße abholen? Ihre Mülltonne ist defekt oder zu klein und Sie möchten Sie tauschen?

Dann kommen Sie bitte zum Bauhof der Gemeinde Everswinkel, Boschweg 42. Hier können Sie Abfallgefäße abholen, zurückgeben bzw. tauschen, und zwar

  • montags bis freitags um 7.00 Uhr (Sommerzeit) bzw. um 7.30 Uhr (Winterzeit)
  • montags bis donnerstags um 16.00 Uhr (Sommerzeit) bzw. um 16.30 Uhr (Winterzeit)
  • freitags um 12.00 Uhr (Sommerzeit) bzw. um 12.30 Uhr (Winterzeit)

Bevor Sie jedoch direkt zum Bauhof fahren, bitten wir Sie, alle An-, Ab- und Ummeldungen von Abfallgefäßen persönlich im Rathaus, Zimmer 4 vorzunehmen. Hier bekommen Sie dann von uns einen Abhol-/Tauschbeleg sowie einen neuen Aufkleber für die neue Tonne.

Einen Antrag auf Abfallbeseitigung finden Sie unter Downloads.

Ortsrecht

  • Abfallentsorgungssatzung der Gemeinde Everswinkel

Ihr Weg zur Antragstellung


Downloads (Formulare / Informationen)

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Tiefbau, Umwelt

Am Magnusplatz 30
48351 Everswinkel

E-Mail: bauen@everswinkel.de